Archiv der Kategorie: Aktuelles

Uferfest Langenargen

Langenargener Uferfest: 27. Juli bis  30.Juli 2018

 

Langenargen feiert das 43. Uferfest zum Auftakt der Sommerferien

 

Auch in diesem Jahr starten die Sommerferien vor traumhafter Kulisse mit dem Uferfest in Langenargen. Von Freitag, 27. Juli bis Montag, 30. Juli verwöhnt die Gemeinde Ihre Gäste und Einheimische mit einem kunterbunten, viertägigen Festprogramm.

 

Startschuss für das 43. Uferfest ist am Freitagmorgen um 11.00 Uhr mit dem beliebten Fallschirmspringen des Fallschirmjägerregiments 26 aus Zweibrücken. Offiziell eröffnet wird das Uferfest dann am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich auf der Bühne beim Uhlandplatz. Für Stimmung sorgt danach der Musikverein Kressbronn am Uhlandplatz, während Thin Mother am Platz der Feuerwehr die musikalische Unterhaltung gestaltet.

 

Am Samstagmorgen ab 08.00 Uhr sind die Kleinen die Größten. Hier kann sich auf dem Kinderflohmarkt entlang der Uferpromenade ein kleines Taschengeld für das Fest dazuverdient werden. Ab 11.00 Uhr können sich die jungen Festbesucher auf der Kinderaktionswiese des Wald-und Seekindergartens austoben und ihr künstlerisches sowie handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Sandburgen können im gigantischen Sandkasten gebaut werden.  Wer sich einmal als Wilhelm Tell fühlen möchte, kann sein Talent beim Bogenschießen am Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr und am Montag ab 14.00 Uhr bei der Jugendabteilung der Schützengilde unter Beweis stellen. Am Samstag und Sonntag bietet der Windsurf-Club ab 11.00 Uhr mit der SUP- Funsport Water World ein wassersportliches Erlebnis. Alle jugendlichen Festbesucher können ab 13.00 Uhr auf der Jugendaktionswiese aktiv werden

 

Tanzwütige kommen ab 19.00 Uhr auf ihre Kosten: Auf dem Uhlandplatz fetzen die Platzhirsche über die Bühne und am Platz der Feuerwehr reißt die Musik der Shadoogies die Zuhörer mit. Romantische Seelen werden ab 21:45 Uhr begeistert sein: Die bunt beleuchteten Fischerboote gleiten beim Gondelkorso des Angelsportvereins sanft über den See, bevor um 22.15 Uhr das Klang-Feuerwerk  den Abendhimmel in den verschiedensten Farben erleuchten wird.

 

Viel Musik gibt es am Sonntag beim Frühschoppen ab 11.00 Uhr mit der Bürgerkapelle Langenargen am Uhlandplatz und mit Get Back beim Platz der Feuerwehr. Eine weitere Attraktion wird um 12.00 Uhr die Tretboot-Regatta des Partnerschaftsvereins Noli im Gemeindehafen sein. Um 15.00 Uhr kann man der Freiwilligen Feuerwehr bei verschiedensten Demonstrationsübungen zuschauen.

 

Höhepunkt am Uferfestsonntag wird auch 2018 wieder das traditionelle Fischerstechen sein. Um 17.00 Uhr heißt es dann wieder „Stechen frei!“. Musikalisch klingt der Abend ab 19.00 Uhr mit der Band Air Bubble am Uhlandplatz sowie der Krainer-Freiheit am Platz der Feuerwehr aus.

 

Am Kinder- und Familientag am Montag, 30. Juli ab 11.00 Uhr startet der Aktionstag mit einem gemeinsamen Umzug von der Franz-Anton-Maulbertsch-Schule über das Festgelände zur Bühne am Uhlandplatz. Dort sorgt Mike Magic ab 12.00 Uhr  für viele lachende Kindergesichter. Anschließend können mutige Kids  unter anderem an Rettungsübungen der Feuerwehr teilnehmen oder sich bei der Kinder-Tretboot-Regatta des Partnerschaftsverein Noli auspowern und eine tolle Medaille gewinnen!

 

Am Abend klingt das 43. Uferfest mit einem gemütlichen Hock mit der Bürgerkapelle Langenargen sowie der Band Time Square aus.

 

An allen Tagen verwöhnen die örtlichen Vereine die Festbesucher mit kulinarischen Spezialitäten. Das Festabzeichen kostet 4,00 €, im Vorverkauf 3,40 €.

Die Parkplätze befinden sich in folgenden Straßen:
Sportzentrum, In den Sportanlagen
Strandbad, Untere Seestraße
Auffangparkplatz, Friedrichshafener Straße / Friedhofstraße
Tiefgarage beim Schloss Montfort, Untere Seestraße / Marktplatz
Wiese, Oberdorfer Straße / Totenweg
Vetter-Parkplatz, Bildstock
Bahnhof, Eisenbahnstraße
Wiese, Kanalstraße / Franz-Josef-Krayer-Straße
BMK-Yachthafen, Argenweg

 

Uferfest-Programm 2018

Uferfest-Standplan 2018

Uferfest-Flyer gesamt 2018

Uferfest Langenargen

Langenargener Uferfest: 27. Juli bis  30.Juli 2018

 

Langenargen feiert das 43. Uferfest zum Auftakt der Sommerferien

 

Auch in diesem Jahr starten die Sommerferien vor traumhafter Kulisse mit dem Uferfest in Langenargen. Von Freitag, 27. Juli bis Montag, 30. Juli verwöhnt die Gemeinde Ihre Gäste und Einheimische mit einem kunterbunten, viertägigen Festprogramm.

 

Startschuss für das 43. Uferfest ist am Freitagmorgen um 11.00 Uhr mit dem beliebten Fallschirmspringen des Fallschirmjägerregiments 26 aus Zweibrücken. Offiziell eröffnet wird das Uferfest dann am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich auf der Bühne beim Uhlandplatz. Für Stimmung sorgt danach der Musikverein Kressbronn am Uhlandplatz, während Thin Mother am Platz der Feuerwehr die musikalische Unterhaltung gestaltet.

 

Am Samstagmorgen ab 08.00 Uhr sind die Kleinen die Größten. Hier kann sich auf dem Kinderflohmarkt entlang der Uferpromenade ein kleines Taschengeld für das Fest dazuverdient werden. Ab 11.00 Uhr können sich die jungen Festbesucher auf der Kinderaktionswiese des Wald-und Seekindergartens austoben und ihr künstlerisches sowie handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Sandburgen können im gigantischen Sandkasten gebaut werden.  Wer sich einmal als Wilhelm Tell fühlen möchte, kann sein Talent beim Bogenschießen am Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr und am Montag ab 14.00 Uhr bei der Jugendabteilung der Schützengilde unter Beweis stellen. Am Samstag und Sonntag bietet der Windsurf-Club ab 11.00 Uhr mit der SUP- Funsport Water World ein wassersportliches Erlebnis. Alle jugendlichen Festbesucher können ab 13.00 Uhr auf der Jugendaktionswiese aktiv werden

 

Tanzwütige kommen ab 19.00 Uhr auf ihre Kosten: Auf dem Uhlandplatz fetzen die Platzhirsche über die Bühne und am Platz der Feuerwehr reißt die Musik der Shadoogies die Zuhörer mit. Romantische Seelen werden ab 21:45 Uhr begeistert sein: Die bunt beleuchteten Fischerboote gleiten beim Gondelkorso des Angelsportvereins sanft über den See, bevor um 22.15 Uhr das Klang-Feuerwerk  den Abendhimmel in den verschiedensten Farben erleuchten wird.

 

Viel Musik gibt es am Sonntag beim Frühschoppen ab 11.00 Uhr mit der Bürgerkapelle Langenargen am Uhlandplatz und mit Get Back beim Platz der Feuerwehr. Eine weitere Attraktion wird um 12.00 Uhr die Tretboot-Regatta des Partnerschaftsvereins Noli im Gemeindehafen sein. Um 15.00 Uhr kann man der Freiwilligen Feuerwehr bei verschiedensten Demonstrationsübungen zuschauen.

 

Höhepunkt am Uferfestsonntag wird auch 2018 wieder das traditionelle Fischerstechen sein. Um 17.00 Uhr heißt es dann wieder „Stechen frei!“. Musikalisch klingt der Abend ab 19.00 Uhr mit der Band Air Bubble am Uhlandplatz sowie der Krainer-Freiheit am Platz der Feuerwehr aus.

 

Am Kinder- und Familientag am Montag, 30. Juli ab 11.00 Uhr startet der Aktionstag mit einem gemeinsamen Umzug von der Franz-Anton-Maulbertsch-Schule über das Festgelände zur Bühne am Uhlandplatz. Dort sorgt Mike Magic ab 12.00 Uhr  für viele lachende Kindergesichter. Anschließend können mutige Kids  unter anderem an Rettungsübungen der Feuerwehr teilnehmen oder sich bei der Kinder-Tretboot-Regatta des Partnerschaftsverein Noli auspowern und eine tolle Medaille gewinnen!

 

Am Abend klingt das 43. Uferfest mit einem gemütlichen Hock mit der Bürgerkapelle Langenargen sowie der Band Time Square aus.

 

An allen Tagen verwöhnen die örtlichen Vereine die Festbesucher mit kulinarischen Spezialitäten. Das Festabzeichen kostet 4,00 €, im Vorverkauf 3,40 €.

Die Parkplätze befinden sich in folgenden Straßen:
Sportzentrum, In den Sportanlagen
Strandbad, Untere Seestraße
Auffangparkplatz, Friedrichshafener Straße / Friedhofstraße
Tiefgarage beim Schloss Montfort, Untere Seestraße / Marktplatz
Wiese, Oberdorfer Straße / Totenweg
Vetter-Parkplatz, Bildstock
Bahnhof, Eisenbahnstraße
Wiese, Kanalstraße / Franz-Josef-Krayer-Straße
BMK-Yachthafen, Argenweg

 

Uferfest-Programm 2018

Uferfest-Standplan 2018

Uferfest-Flyer gesamt 2018

„Kressbronner Straßenfest“

Kressbronner Straßenfest

 

Am 16.09.2018 ist es endlich wieder so weit: Die Gemeinde Kressbronn am Bodensee lädt zum traditionellen Kressbronner Straßenfest ein.

Durch die tolle Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde, den örtlichen Vereinen und den Anwohnern ist es auch in diesem Jahr wieder möglich ein abwechslungsreiches Angebot mit vielen verschiedenen Attraktionen auf die Beine zu stellen.

Das Straßenfest findet von 11:00 bis 18:00 Uhr in der gesamten Ortsmitte und entlang der Hauptstraße statt. Erwartet werden die unterschiedlichsten Aussteller, ein tolles Bühnenprogramm, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und vieles mehr.

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm sowie zum Flohmarkt finden Sie unter www.kressbronn.de.

Ansprechpartner
Tourist-Information Kressbronn
Patricia Buchmann-Parusel
Nonnenbacher Weg 30

88079 Kressbronn a. B.

Sonderschifffahrt zu den Bregenzer Festspielen „CARMEN“ 2018

Sonderschifffahrt zu den Bregenzer Festspielen „CARMEN“

 

Einen besonderen Leckerbissen für Kultur- und Opernfreunde hält Kressbronn am Bodensee am 2. August bereit. Das Sonderschiff „MS Alpenstadt Bregenz“ bringt die Gäste an diesem Abend vom Kressbronner Landungssteg direkt zu Europas größter Seebühne nach Bregenz. Dort wird die Oper „CARMEN“  von Georges Bizet gespielt. Nach der Aufführung geht es bequem direkt mit dem Schiff zurück nach Kressbronn am Bodensee. Karten inkl. Schifffahrt gibt es in den Kategorien 3 – 5 ab 95,00 € in der Tourist-Information Kressbronn am Bodensee.

 

Ansprechpartner
Tourist-Information Kressbronn
Ronja Riedlinger
Nonnenbacher Weg 30
88079 Kressbronn a. B.
Tel. 07543 9665-12
riedlinger@kressbronn.de

Das Kinder- & Familienfest „Platsch“- im Kressbronner Naturstrandbad

PLATSCH – das Kinder- und Familienfest im Strandbad

 

Nicht vergessen! Am Freitag, 27. Juli um 11:00 Uhr macht es wieder „PLATSCH“ im Kressbronner Naturstrandbad. An diesem Tag können sich Kinder und Familien auf tolle Angebote freuen, wie Schnuppertauchen mit dem Kressbronner Tauchsportclub, verschiedene Bastelangebote, eine Hüpfburg, den VAUDE-Kletterfels, den Auftritt der Quatscholympiade oder Kinderschminken.

Der Kreativität sind am ersten Freitag der Ferien im Naturstrandbad also keine Grenzen gesetzt und Langeweile ist an diesem Tag ein Fremdwort. Alle Einheimische und Gästekinder sind zu diesem Ereignis herzlich eingeladen, Kinder haben an diesem Tag freien Eintritt! Eltern und Großeltern dürfen gerne mitgebracht werden. Auf geht`s also ins Kressbronner Strandbad. Ganz wichtig: Badesachen nicht vergessen!

 

Ansprechpartner
Tourist-Information Kressbronn
Nonnenbacher Weg 30
88079 Kressbronn a. B.
Tel. 07543 9665-0
tourist-info@kressbronn.de

PLATSCH – Das Kinder- und Familienfest im Strandbad Kressbronn

PLATSCH – das Kinder- und Familienfest im Strandbad

 

Nicht vergessen! Am Freitag, 27. Juli um 11:00 Uhr macht es wieder „PLATSCH“ im Kressbronner Naturstrandbad. An diesem Tag können sich Kinder und Familien auf tolle Angebote freuen, wie Schnuppertauchen mit dem Kressbronner Tauchsportclub, verschiedene Bastelangebote, eine Hüpfburg, den VAUDE-Kletterfels, den Auftritt der Quatscholympiade oder Kinderschminken.

Der Kreativität sind am ersten Freitag der Ferien im Naturstrandbad also keine Grenzen gesetzt und Langeweile ist an diesem Tag ein Fremdwort. Alle Einheimische und Gästekinder sind zu diesem Ereignis herzlich eingeladen, Kinder haben an diesem Tag freien Eintritt! Eltern und Großeltern dürfen gerne mitgebracht werden. Auf geht`s also ins Kressbronner Strandbad. Ganz wichtig: Badesachen nicht vergessen!

 

Ansprechpartner
Tourist-Information Kressbronn
Nonnenbacher Weg 30
88079 Kressbronn a. B.
Tel. 07543 9665-0
tourist-info@kressbronn.de

Strandbadteaser

Günstiger Katamaran fährt bis in die Nacht

Ab Mai wieder bis Mitternacht über den See – ab 14 Uhr günstiger

Katamaran-Reederei startet am 4. Mai AbendKat und „14 Uhr-Ticket“

Abendstimmung Anleger Friedrichshafen

Vom 4. Mai bis 30. September ist wieder der beliebte AbendKat unterwegs: Immer freitags und samstags sowie vor Feiertagen fahren die Katamarane bis spät in die Nacht. Und mit dem „14 Uhr-Ticket“ fährt man ebenfalls ab dem 4. Mai jeden Tag ab 14 Uhr zum Sonderpreis über den See.

Sommer am Bodensee – das bedeutet zahlreiche Festivals und Veranstaltungen rund um den See. Schön, wenn man dann auch spätabends noch den See queren kann und so auch die Heimfahrt zum Erlebnis wird. Mit dem AbendKat der Katamaran-Reederei Bodensee ist das ab dem 4. Mai wieder freitags und samstags sowie vor Feiertagen möglich. Denn dann ist der Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz bis Mitternacht unterwegs.

Mit dem ebenfalls am 4. Mai startenden  „14 Uhr-Ticket“ sparen Katamaranfahrer bei der Überfahrt. Mit diesem günstigen Angebot geht es nachmittags ab 14 Uhr für 16 Euro (statt 21,50 Euro) hin und zurück über den See. Kinder bis 14 Jahre zahlen 8 Euro und zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern 40 Euro. Der Sonderpreis gilt täglich von 14 Uhr bis Mitternacht. Das Aktions-Ticket gibt es ab dem 4. Mai an den Fahrscheinautomaten bei den Katamaran-Anlegestellen und in den Geschäftsstellen in Friedrichshafen und Konstanz.

i
Bis 19.02 Uhr fährt der Katamaran täglich im Stundentakt. Der zusätzliche AbendKat verkehrt ab 4. Mai an Freitagen und Samstagen sowie vor Feiertagen jeweils um 20.02 Uhr und 22.02 Uhr ab Friedrichshafen sowie um 21.02 Uhr und 23.02 Uhr ab Konstanz. Mehr Informationen zur Katamaran-Verbindung: www.der-katamaran.de

Weitere Informationen:

www.der-katamaran.de

BodenseeErlebniskarte WINTER

Die BodenseeErlebniskarte WINTER bietet an drei frei wählbaren Tagen  freien Eintritt zu Museen, Bergbahnen und Bäder, ausgewählte Schiffsverbindungen sind reduziert. Kulturinteressierten, Ruhesuchenden und Wintersportlern wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, das den Bodensee im Winter von seiner schönen Seite zeigt. Darüber hinaus gibt es exklusive Erlebnisse, die nur mit der BodenseeErlebniskarte WINTER erhältlich sind. Durch die Flexibilität ist die BodenseeErlebniskarte WINTER auch für Einheimische eine tolle Gelegenheit die vielen Attraktionen in der Region zu entdecken oder Kindheitserinnerungen wieder aufzufrischen.

Hier finden Sie die verschiedenen Attraktionen mit der Sie mit der Erlebniskarte verschiedene Ermäßigungen und kostenlose Eintritte haben:
Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Preise für die BodenseeErlebniskarte WINTER

3 Tage

Erwachsene

59,- €

63,- CHF

Kinder/Jugendliche (Jahrgang 2008 bis 1999)

29,- €

32,- CHF

Minis (bis Jahrgang  2009)

Saisoneröffnung in Langenargen

Saisoneröffnung in LangenargenErleben Sie den Beginn der Tourismussaison am Bodensee. Genießen Sie erlebnisreiche Tage in Langenargen und der Bodenseeregion. Die Saisoneröffnung findet meist ende April oder Anfang Mai auf Schloss Montfort in Langenargen statt.

  • 7 Übernachtungen / Frühstück
  • Gourmet-Menu
  • Führung durch das Museum Langenargen
  • Gästebegrüßung mit geführten Ortsrundgang
  • Nutzung der Bücherei
  • Historischer Spaziergang durch Langenargen
  • BodenseeErlebniskarte für 3 Tage mit 180 Ausflugszielen inclusive und kostenloser Nutzung der Kursschiffe
  • Eintritt Museum Humpisquartier Ravensburg
  • Mitsegeln ½ Tag auf original Match Race Yachten (Aufpreis 29,- €)

Preis pro Person im Doppelzimmer:
Kat. 1: Hotel direkt am See, Zimmer Seeseite 550,- €
Kat. 2: Hotel direkt am See, Zimmer Landseite 480,- €
Kat. 3: Hotel im verkehrsberuhigten Ortskern oder im ländlichen Ortsteil Oberdorf 445,- €
EZ-Zuschlag auf Anfrage.

Preis pro Person in Ferienwohnung (ohne Frühstück):
Kat. 4: 2-Zimmer-Ferienwohnung 275,- €
Kat. 5: 3-Zimmer-Ferienwohnung 305,- €
Preis je weitere Person auf Anfrage.

Buchung und Info:
Tourist-Information Langenargen,
Obere Seestr. 2/1,
88085 Langenargen
Tel:+49 (0)7543/933092-0
touristinfo‎@‎langenargen.de
www.langenargen.de