Alte Schule Eriskirch (Bürgerhaus)

Widget Alte Schule Eriskirch (Bürgerhaus)Die seit 1797 in Eriskirch bestehende Schule wurde 1821 nach dem Ableben des Kaplans Kees in dessen Haus untergebracht und 1829 von der Gemeinde samt dem zugehörigen Garten erworben. Das baufällige Gebäude wurde nun abgerissen und auf gleichem Platz 1832 ein neues Schulhaus mit Lehrerwohnung errichtet, welches mit mehreren Um- und Erweiterungsbauten bis 1979 als Schule und zeitweise auch als Rathaus genutzt wurde. 1984 baute die Gemeinde dieses Gebäude schließlich zum Bürgerhaus „Alte Schule“ um. Es beinhaltet ein Saal für Ausstellungen, Leseraum, Musiksaal und Vereinsraum mit Nebenräumen, Hausmeisterwohnung und Räume fürs Gemeindearchiv. So wurde im Bereich der renovierten Kirche mit der „Alten Schule“ in Verbindung mit der Linde in den vergangenen Jahren eine harmonische Dorfmitte geschaffen, welche auch von den Vereinen immer wieder zur Abhaltung von Festen genutzt wird.

Alte Schule Eriskirch (Bürgerhaus)
Kirchplatz 3
88097 Eriskirch
+49 (0)7541/82733
www.eriskirch.de
tourist‎@‎eriskirch.de