Pfarrkirche St. Maria Rosenkranzkönigin in Neukirch

Pfarrkirche St. Maria Rosenkranzkönigin in Neukirch

Am Standort der heutigen Kirche Maria Rosenkranzkönigin stand viele Jahrhunderte die alte Pfarrkirche St. Silvester. Diese stammte im Kern noch aus der spätromanischen Zeit und wurde um 1275 erstmals urkundlich erwähnt. Die reichhaltige Austattung war im Laufe der Zeit den verschiedenen Stilrichtungen angepasst worden. Im Jahre 1979 sollte die Kirche signifikant vergrößert werden. Hierzu wurde das Hauptschiff abgebrochen und durch einen modernen Hallenbau ersetzt. Besonders beeindruckend ist die Lichtstimmung dieser Kirche. Die Chor von St.Silvester mit dem Glockenturm bildet eine Art Seitenkapelle. Im Jahre 1980 wurde die neue Kirche Maria Rosenkranzkönigin. eingeweiht.

Alle drei Pfarrgemeinden gehören zur Seelsorgeeinheit Argental. Pfarrbüro Neukirch, Kirchstraße 3, 88099 Neukirch, Tel. 07528-2262

Öffnungszeiten:              Di, Do, Fr             09:00 Uhr – 11:00 Uhr                                                pfarramt.neukirch@se-argental.de