Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kleine Riedwanderung am Schwäbischen Bodensee

Kleine Rundwanderung durch das Eriskircher Ried, teilweise auf schmalen Pfaden abseits des Hauptstroms

Strecke: ca. 6 km, Schwierigkeit: leicht, Dauer: ca. 1,5 Stunden

Startpunkt der Wanderung ist die Ortsmitte von Eriskrich bei der spätgotischen Kirche Mariä Himmelfahrt. Von dort geht es weiter in Richtung Naturschutzzentrum Eriskirch und den Weg über den Bahnübergang in Richtung See zum Strandbad. Kurz bevor das Strandbad erreicht wird, zweigt der Weg durchs Ried links ab. Von Ende Mai bis Mitte Juni lohnt zur Zeit der Irisblüte lohnt sich der Besuch des Eriskircher Rieds besonders. Weiter führt der Weg auf kleinen Pfaden immer wieder ganz nah an die Altwasser der Schussen zurück zum Ausgangspunkt.

ZUR RAD- UND WANDERKARTE